Springe zum Inhalt

Heute morgen habe ich auf dem Balkon Apfelblüten photographiert. Kurz danach wurde es bei uns in Frankfurt auf dem Riedberg sonnig, anfangs noch kühl, später frühlingshaft warm und schön.

Dabei konnte ich der Apfelblüte beim Öffnen zusehen. Das zog sich durchaus über ein paar Stunden hin, sieht aber sehr reizvoll aus.

Apfelblüte
Apfelblüte
Apfelblüte
Apfelblüte
Aprelblüte

Das Ganze ist natürlich kein optischer Selbstzweck. Die und unsere Bienen erhalten jetzt mit der Obstblüte ihren nächsten Start zur Vermehrung und Nektareintrag. Und die Bestäubung findet dabei ja auch noch statt...

Heute um 11 Uhr waren wir wieder kurz bei den Bienen. Temperaturbedingt herrscht vor den Völkern Ruhe. Nach innen haben wir nicht geschaut.

Aber draußen tut sich etwas. Es grünt und knospt. In wenigen Tagen beginnt die erste Obstblüte. Das ist bei den in den Witterungsbedingungen der letzten Tage und Wochen kaum zu glauben. 

Diese Blütenknospen sind kurz vor dem Aufgehen. Die weiße Farbe der Blütenblätter ist schon deutlich mit dem bloßen Auge sichtbar.

Auch hier, am gleichen Stamm, wird es nur noch wenige Tage dauern, bis die ersten Obstblüten erscheinen.

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass wir nicht wieder wie im letzten Jahr während dieser Blüteperiode eine Frostwelle bekommen, in der die Blüten erfrieren.

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: